top of page

Hochwasserlage an den Vereinsgewässern

Aktualisiert: 1. Jan.




Video von Mitglied M. Axer zu Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.


 


Liebe Vereinsmitglieder



Der Gesamtvorstand bittet alle Mitglieder sich zur Zeit äußerst vorsichtig an den Gewässern zu verhalten.



Gerade die Teichanlage in Großenwieden bietet zur Zeit ein großes Gefahrenpotential. Wir bitten die Bereiche die unter Wasser stehen nicht zu betreten.



Auch das begehen mit Wathose oder sonstigem bitten wir zu unterlassen. Bedingt durch die Wassertrübung ist die eigentliche Uferlinie nicht zu erkennen. Des weiteren ist der Boden sehr schlammig und es besteht die Gefahr des wegrutschens.



Das gleiche gilt auch für Bootsfahrer auf diesen Gewässern. Die Bäume die durch unsere Gewässerwarte zum Schutz der Fische am Ufer gefällt worden sind, und im Wasser verblieben sind, haben sich teilweise vom Ufer gelöst und schwimmen unter der Wasseroberfläche im See.



Um hier Schäden an den Booten zu vermeiden, und auch evtl bei den Wassertemperaturen sich in Lebensgefahr zu bringen, bitten wir auf das bootfahren gänzlich auf den Gewässern zu verzichten.


Dazu gehören die Teiche in Großenwieden, Barkhausen (Baltussee), Wietersheim (Teich 3 neu ab Januar) und natürlich der Weser.



Gebt bitte auch diese Hinweise an andere Angler oder Spaziergänger die sich auf unseren Gelände bewegen so weiter.



Bedingt das die Teiche mit der Weser in Verbindung standen, werden wir in den Gewässer die Problematik mit den Grundeln bekommen. Dieses werden wir mit Absprache des Landesverbandes versuchen einzudämmen. Ob uns dieses gelingt werden wir sehen.



Wir bitten jetzt schon alle Angler die Grundeln in unseren Gewässern fangen, diese umgehend zu töten und den Gewässern zu entnehmen.


 

Ansonsten bleibt uns nur, allen Mitgliedern des FV Vlotho einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen, und alles Gute für 2024.

Bleibt gesund und munter, wir sehen uns am Wasser.



Euer Gesamtvorstand des FV Vlotho



752 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentáře


bottom of page