top of page

Catch & Release Tierquälerei?

Aktualisiert: 10. März 2023

Hier haben die Reporter von Strg_F das Thema Catch & Release mal durchleuchtet.


Wirklich eine gute und informative Reportage.

Angucken lohnt sich.

 


 

Nutzt doch mal die Kommentarfunktion wie Ihr zu dem Thema steht.


Der Gesamtvorstand des FV Vlotho wünscht eine schöne Restwoche.

397 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 comentários


Peter Behr
Peter Behr
14 de ago. de 2023

Finde ich ganz gut....https://www.lav-sachsen-anhalt.de/index.php/vo-eu-alv/kommentare/198-cach-release-eine-falsch-gefuehrte-diskussion-ein-kommentar-von-kolja-kreder

Curtir

Von dem reinen catch & Release um nur ein Foto zu machen halte ich nicht ganz viel. Man sollte in meinen Augen schon mit Verstand an das ganze ran gehen.

Wenn man einen Fisch nicht verwerten kann oder dieser zu groß ist, kann man ihn schonend zurück setzen was ja dann wiederum auch catch & Release ist.

Das Thema ist ganz klar ein für und wieder.

Man kann ja am Ende nicht auf das Auge gedrückt bekommen, das man alle Fische die maßig sind, töten muss.


Curtir
bottom of page